Wie du: deinen eigenen „papier-copter" baust 🚁

Die Schule hat wieder begonnen, und wir haben hier eine perfekte AktivitÀt um den Kleinen die Gesetze der Erdanziehungskraft ganz spielvoll beizubringen!

DU BRAUCHST:

  • *Papier (am besten Papier, welches Ihr sowieso recyceln oder entsorgen wolltet)
  • *Eine Schere — wir denken es wĂ€re gut wenn du dir hier von einem Erwachsenen helfen lĂ€sst um UnfĂ€lle zu vermeiden (den Rest schaffst du aber alleine)
  • *Eine BĂŒroklammer

VORBEREITUNG:

Schritt 1: Nimm ein Blatt Papier, schneide es in der Mitte durch und suche dir eine HĂ€lfte aus.
Schritt 2: Falte erst ein Drittel des Blattes, und schneide dieses Drittel dann in der Mitte durch. Das werden die FlĂŒgel des `Papier - Copters` .
Schritt 3: Falte es in der Mitte um noch eine zweite Linie zu haben, mache dann an beiden Seiten dieser Linie einen kleinen Schnitt. Achte aber darauf , dass du es nicht komplett durchschneidest.
Schritt 4: Falte eine HĂ€lfte von der langen Seite in die Mitte, und danach auch die zweite HĂ€lfte. Wenn du damit fertig bist, faltest du das Ende zu einer Spitze.
Schritt 5: Falte die Spitze dann noch einmal nach oben . Fixiere es mit einer BĂŒroklammer. So sinkt der `Papier - Copter` auch schneller zu Boden.
Schritt 6: Falte das Papier oben so, dass du FlĂŒgel hast die aussehen wie bei einem echten Helicopter. Also eine HĂ€lfte des Papiers auf die Linke Seite und die andere HĂ€lfte auf die rechte Seite.
Schritt 7: Step OutsideÂź, also geh nach draußen und suche dir einen Ort der leicht erhöht ist, um deinen `Papier - Copter` zu starten!

Jetzt da du deinen eigenen `Papier - Copter` gebastelt hast, teile deine Kreation unter dem Hashtag #FreeYourPlay und #KamikStepOutside auf Facebook oder Instagram und lass uns daran teilhaben!

ZusÀtzliche #FreeYourPlay